Sonntag, 29. Oktober 2017

Blog Hop Trauerkarten


Wir schreiben den letzten Sonntag im Oktober und es ist wieder BlogHop-Zeit im Team Scraphexe.
Bist Du von Martina herübergehopt oder steigst Du direkt bei mir ein? Ich freue mich sehr, dass Du vorbei schaust. 


Dieses Mal ist unser Thema nicht ganz so freudig, aber nicht weniger wichtig. Jeder kommt irgendwann im Leben in die Situation, dass ein Verwandter oder andere nahestehende Personen sterben und den direkten Angehörigen gegenüber Anteilnahme und Mitgefühl zum Ausdruck bringen möchten. Hier ist eine selbstgemachte Karte viel schöner und persönlicher und zeigt den trauernden Menschen, wieviel sie der schenkenden Person bedeuten. 

Meine heutige Karte habe ich in ganz ähnlicher Form erst vor ein paar Monaten verschenkt.  



Der Hintergrund ist dieses Jahr neu im Hauptkatalog. Dagegen ist die Blume eine alte Bekannte, das Set Stempel/Thinlits für mich persönlich aber noch recht neu, deshalb habe ich sie hierfür ausgesucht. 
Um die filigrane Pflanzenranke schnell und ohne Klebergeschmiere aufkleben zu können, nutzte ich die neuen Klebeblätter, mit denen man seinen Cardstock doppelseitig klebend zaubern kann. Ihr findet sie auf S. 203 im Hauptkatalog.  
Der Spruch ist auch aus dem Set Blühende Worte und wurde mit der Stanze Zier-Etikett ausgestanzt, ebenfalls ein Neuling im Hauptkatalog. Ein Stück Mini-Paillettenband zu einer Schleife geformt gibt noch einen besonderen Hingucker. 

Trauerkartenumschläge haben in der Regel ja einen schwarzen Streifen am linken Rand, damit jeder gleich erkennen kann, um welche Post es sich handelt. Aber warum müssen es immer Streifen oder fast schon Balken sein? Die Ranke aus dem Thinlits-Set Blütenpoesie hat den gleichen Effekt, wirkt aber nicht so schwer. 

Hoffentlich bist Du am Ende des BlogHops nicht allzu traurig gestimmt und kannst noch den Sonntag genießen, immerhin ist er heute eine Stunde länger.

Nun schicke Dich flugs zu Sabrina weiter und wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Bis zum nächsten Mal! Stempellöwin Heike


verwendete Produkte: 
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen