Sonntag, 24. September 2017

Blog Hop Kinder



Wir schreiben den letzten Sonntag im September und es ist wieder BlogHop-Zeit im Team Scraphexe.
Bist Du von Martina herübergehopt oder steigst Du direkt bei mir ein? Ich freue mich sehr, dass Du vorbei schaust und wünsche Dir viel Spaß und Inspiration.


Unser heutiges Thema "Kinder" klingt zuerst einmal einfach, aber es war für mich dieses Mal gar nicht so einfach, mit aktuellen Artikeln eine passende Karte zu gestalten. 
Die Wahl fiel letztendlich auf das Set tierische Glückwünsche, das ihr auf S. 108 im Hauptkatalog findet.

 


Als Gruß ging mir der Titel des Stempelsets irgendwie nicht aus dem Kopf, aber in Ermangelung eines passenden Stempels habe ich das erste Wort einfach ganz old school von Hand geschrieben. 😀

Sowohl Hintergrund als auch Hauptmotiv sind embossed. Der Hintergrund mit durchsichtigem und der Löwe auf dem Wappen mit goldfarbenem Pulver. 






Ausgemalt ist der Löwe mit Wildlederfarbe dank Wassertankpinsel und Stampin`Write Marker in verschiedenen Intensitäten und die Mähne mit Ockerbraun, wobei mir leider erst hinterher auffiel, dass es die Farbe ja gar nicht mehr zu bestellen gibt. Aber da lässt sich bei Bedarf sicher eine adäquate Alternative finden. 

Für die Ecken des Banners hat auch die Wappenstanze gedient. Je nach dem, in welche Richtung die Wölbung gehen soll, kann der obere oder untere Teil des Wappens genommen werden.

Weil der Stempel sowohl Vorder- als auch Rückseite in eins stempelt, deckte ich mir die Rückseite mit einem Post-it ab, um die Versamark-Tinte auch nur auf dem gewünschten Teil verteilen zu können. Ein Auseinanderschneiden des Stempels wäre hier äußerst schlecht, da sonst das passende Framelit für die Anhänger keinen Sinn mehr macht. 




Zum Stempeln einfach abnehmen und es gibt saubere Abdrücke, wie man sich das wüscht. 


Nun schicke Dich aber flugs zu Sabrina weiter und wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Bis zum nächsten Mal! Stempellöwin Heike

verwendete Produkte: 
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Sonntag, 17. September 2017

Glückwünsche zur Hochzeit

Grußkarten zur Hochzeit zu gestalten macht mir ebenso viel Spaß, wie ich Zeit brauche, mir das richtige Layout und die passenden Farben für das zukünftige Ehepaar zu überlegen. Wenn ich die Farben der Tischdeko oder ein Motto (sei es auch inoffiziell) kenne, ist es schon leichter.

Aber dieses mal hatte ich eine kleine Herausforderung zu meistern:
Männerkarten zu kreieren hat schon seinen besonderen Reiz und wenn das Paar, das ich selbst nur zur Hälfte und noch nicht einmal gut kenne, gleichgeschlechtlich ist, will ich auf keinen Fall irgendwelche Vorurteile bedienen. 

Aber die Liebe ist universell und darf auch hier im Mittelpunkt stehen: es ist immer noch eine Hochzeitskarte. 😀
So habe ich mich für eine petrolfarbene Grundkarte mit Aquamarin als Mitspielerin entschieden. 
Das Maß ist hier DIN A5, damit auch alle Elemente genug Platz haben. 



Der Innenteil ist oben zu ca. einem Drittel mit dem Prägefolder Blütenregen geprägt worden, der im letzten Frühjahr/Sommerkatalog zu bestellen war und leider nicht mehr erhältlich ist. 

Unter den Wünschen zur Hochzeit ist genug Platz, damit alle unterschreiben können, die sich am Geschenk beteiligt haben. In diesem Fall waren es einige und so verlieren sich die Unterschriften nicht.


Der Umschlag ist mit dem Envelope-Punchboard entstanden und ich freue mich jedes Mal, dass ein Bogen 12"x12" Flüsterweiß groß genug für eine DIN A5-Karte ist. Ein kleiner Magnet hält die Lasche geschlossen.

Als ich am Schluss die sauberen Stempel wieder einsortierte, staunte ich wirklich nicht schlecht: 
8 Stempelsets + Framelits + Prägefolder habe ich hier verwendet. Das war mir während der Entstehung gar nicht bewusst.  Da hat die große Auswahl in meinem Regal ja doch eine Daseinsberechtigung. 😁

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag, 
Eure Stempellöwin Heike 


verwendete Produkte:

Stempelset Mit Gruß und Kuss (Art.  143375 - nicht mehr bestellbar)
Framelits Liebesgrüße (Art. 142752 - nicht mehr bestellbar)
Stempelset Designer-T-Shirt (Art. 142916 - nicht mehr bestellbar)
Framelits T-Shirts (Art. 142754 - nicht mehr bestellbar)
Stempelset Für immer (Art. 143488 - nicht mehr bestellbar)
Stempelset Wunderbare Worte (Art. 141112 - nicht mehr bestellbar)
Prägefolder Blütenregen (Art. 142761 - nicht mehr bestellbar)
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Sonntag, 27. August 2017

BlogHop Herbst-/Winterkatalog


Wir schreiben den letzten Sonntag im August und es ist wieder BlogHop-Zeit im Team Scraphexe.
Bist Du von Silvia herübergehopt oder steigst Du direkt bei mir ein? Ich freue mich sehr, dass Du vorbei schaust und wünsche Dir viel Spaß und Inspiration.


Dieses Mal wollen wir Dir den neuen Herbst-/Winter-Katalog vorstellen, der ab 01. September gültig sein wird:


Mein Projekt ist eine Karte zur Feier einer 25jährigen Partnerschaft, die auch ohne Trauschein glücklich ist. 
Eine "silberne" Karte fand ich für die beiden irgendwie unpassend, denn damit verbinde ich automatisch die "echte" Silberhochzeit. Außerdem ist ihr Leben noch viel zu bunt - so! 😁 
Und weil die Sonnenblume eine ganz besondere Bedeutung für uns hat, habe ich mich für das Set Herbstanfang entschieden. 

 

Die Zahlen wurden erst nach Fertigstellung des Bildes ausgestanzt. Unter den bunten Zahlen sind 6 Lagen gartengrüner Cardstock - genau wie der Hintergrund. Zum einfachen, tropffreien Kleben kamen hier die neuen doppelseitig klebenden Mehrzweckaufkleber aus dem Hauptkatalog zum Einsatz. Einfacher geht es nicht. 
Es muss lediglich ein Stück Cardstock auf die eine Seite der Klebefläche geklebt werden, dann das Motiv ganz normal mit der BigShot ausstanzen und anschließend das Schutzpapier von der Rückseite abziehen und die Motive aufeinander kleben - fertig.



Als Gruß wählte ich einen Spruch aus dem Set "Blühende Worte" bei dem ich allerdings das erste Wort abgeklebt habe, weil es nicht mit gestempelt werden sollte. 
Wer sich jetzt fragt, mit was die Enden der Streifen gestanzt sind, dem sei verraten, dass mir hier die Wappenstanze Hilfe geleistet hat. 
Der Hintergrund des Textes sollte die vorherrschende Farbe wieder aufgreifen, doch schlichter Cardstock war mir hier tatsächlich zu schlicht. so entschied ich mich, weißen Cardstock mit Osterglocke zu betupfen. Ich finde, die ungleichmäßige Farbverteilung passt optisch besser zu der Stempelart der Sonnenblumen.
 

Das Juteband greift das leicht rustikale Gartenflair auf und rundet das Gesamtbild ab. Doch ein bisschen bling-bling muss sein, das hier in Form von den Lackakzenten mit Glitzereffekt einher geht. 

Nun schicke Dich flugs zu Sabrina weiter und wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Bis zum nächsten Mal! Stempellöwin Heike

verwendete Produkte: 
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.