Samstag, 13. Januar 2018

BlogHop Spezial Danke Anke


Passend zum heute stattfindenden Teamtreffen vom Team Scraphexe in der sagenumwobenen Scheune gibt es einen Blog Hop-Spezial

Danke Anke!


mit dem wir unserem Team-Oberhaupt eine besondere Ehre erweisen und Dir vorschwärmen wollen, wie toll es ist, in Ankes Team zu sein. Vielleicht bist Du von Nadine herübergehopt oder steigst direkt bei mir ein... ich freue mich, dass Du zu uns gefunden hast. 

Ich bin glücklich, Teil vom Team Scraphexe zu sein und kann mir kein Besseres vorstellen. Ich bin "zwar nur" in Ankes 3. Ebene, sozusagen ihre Stempel-Urenkelin, aber das merke ich nicht, wenn wir uns treffen. Sie gibt allen Teammitgliedern - egal in welcher Ebene - das Gefühl, zur Ersten zu gehören und nimmt damit alle gleich wichtig. Das finde ich eine bemerkenswerte Eigenschaft und unter anderem deshalb ist sie für mich ein tolles Vorbild.    

Ich weiß gar nicht mehr, wann wir uns zum ersten Mal gesehen haben, nach dem ich bei Stampin'Up! eingestiegen bin, aber ich kann mich sehr gut daran erinnern, dass ihre Begrüßung so herzlich war, als wären wir alte Freundinnen und hätten uns ewig nicht gesehen. 

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei ihr bedanken, was sie für uns alles tut. Ob offensichtlich oder ganz im Verborgenen, ich empfinde es nicht als selbstverständlich. 
Bist Du neugierig geworden, was ich genau meine? Anke wird es wissen und Du kommst am besten heute noch in unser Team und findest es selbst heraus 😉 

Schade, dass ich bei diesem Teamtreffen nicht dabei sein kann. Es wird wieder mit viel Liebe zum Detail vorbereitet sein, bei dem kein Wunsch offen bleibt. Von hier aus wünsche ich Euch eine tolle, gemeinsame Zeit.  

Passend zum Thema habe ich natürlich auch eine Karte kreiert. Dieses Mal habe ich die neuen Brusho-Farben getestet und ich bin begeistert!

Der Schmetterling ist in Silber auf Aquarellpapier embossed und die drei Brusho-Farben "Prussian Blue", "Brilliant Red" und "Yellow" von innen nach außen auf das Papier gestreut und mit Wasser bespritzt. 
Man braucht nur ein paar Krümelchen und hat eine bombastische Farbexplosion. Einfach nur wow!


Als Hintergrund habe ich farngrünen Cardstock mit dem Blätterrelief geprägt. Dazu passend ist das feigefarbene Geschenkband gewählt. Das verwendete Etikett und das Stempelset, aus dem der passende Rahmen ebenfalls in Silber embossed ist, waren zwar im letzten Herbst-/Winter-Katalog bestellbar, aber sie bleiben uns erhalten und wir werden sie im nächsten Hauptkatalog wieder sehen. 

Jetzt schicke ich Dich aber mal weiter zu Silvia in die Runde, denn es gibt noch viel zu sehen.

Herzliche Grüße 
Heike 

verwendete Produkte:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Sonntag, 7. Januar 2018

Die Sale-A-Bration ist gestartet

Vielleicht bist Du schon durch den letzten BlogHop darauf aufmerksam geworden. Heute möchte ich der gestarteten Sale-A-Bration nochmal einen extra Beitrag widmen. 

Für mich ist es die 6. Jahreszeit, auch wenn ich keine aktive Faschingsfeierin bin. Denn die Sale-A-Bration  (kurz: SAB) ist seit meinem Einstieg bei Stampin'Up! vor ziemlich genau 2 Jahren eine feste Größe in meinem Kalender. 


Aber was ist denn so besonders daran?

Grundsätzlich ist es so, dass Du bei jeder Bestellung ab 200€, die Du bei Stampin'Up! - also vorzugsweise über mich 😉 - aufgibst, so genannte Shoppingvorteile bekommst.
Während der SAB darfst Du zusätzlich in der Zeit vom 03.01.-31.03.18 ab 275€ Bestellwert noch für 27€ mehr Produkte aussuchen (egal, ob aus dem Frühjahr-/Sommer- oder dem Hauptkatalog).
Und wenn Du einen Umsatz von 550€ erreichst, kannst Du Dir einen Artikel zum halben Preis aussuchen. Wie wäre es mit einer BigShot für nur 60€? 😀
Überlege doch gleich mal, wen Du zu einer Stempelparty einlädst, die Du bei mir buchen kannst.  



UND das kommt noch oben drauf!:
Für je 60€ Bestellwert kannst Du Dir aus der Sale-a-Bration-Broschüre ein Stempelset oder ein Design-Papier oder ein Accessoire aussuchen. Bei 120€ Bestellwert dann entsprechend 2 Produkte usw.
Dieses Jahr gibt es eine Neuerung dazu: Ausgewählte Produkte (ein umfangreiches Stempelset und ein Set Thinlits) sind für einen Bestellwert von 120€ erhältlich. Jedes Produkt hat in der Broschüre eine entsprechende Deklaration. 


Möchtest Du bares Geld sparen oder hast Du sogar Lust, selbst die Stampin'UP!-Produkte zu verkaufen und damit Geld zu verdienen?

JETZT ist die beste Zeit, DemonstratorIn zu werden.

Egal, ob Du nur für Dich selbst bestellst und einfach Geld sparen möchtest (Du startest mit 20% Rabatt und kannst im Laufe der Zeit mehr verdienen) oder Dich hauptberuflich kreativ beschäftigen möchtest. Dazwischen sind natürlich auch jede Menge Varianten möglich und die Entscheidung liegt ganz bei Dir. 

Wenn Du Dich entscheidest, während der SAB DemonstratorIn zu werden, kannst Du auch hier von zusätzlichen Vorteilen profitieren: 

- Dein Starterset, das Du Dir komplett selbst zusammenstellen kannst, umfasst während der SAB einen Warenwert von 175€, für das Du aber nur 129€ bezahlen musst. 

- Und obendrauf schenkt Dir Stampin'UP! noch 2 zusätzliche Stempelsets. 



Verliere keine Zeit und komm' in mein Team! Ich freue mich auf Dich.

Mittwoch, 3. Januar 2018

Blog Hop Sale-a-bration Special


Wir schreiben den ersten Mittwoch im neuen Jahr und es ist ausnahmsweise schon wieder BlogHop-Zeit im Team Scraphexe. Sonst lassen wir ja immer am letzten Sonntag im Monat hoppen 😉

Du hattest hoffentlich einen Jahreswechsel nach Deinem Geschmack und das neue Jahr hat schon gut begonnen. 

Heute beginnt bei Stampin'UP! sozusagen die 6. Jahreszeit (wenn man Fasching als 5. Jahreszeit annimmt). Von heute, dem 03.01.18, bis zum 31.03.18 läuft die Sale-a-Bration (kurz: SAB). 



 Und was ist das Besondere daran? Das erzähle ich Dir am Ende des Beitrags. Zuerst möchte ich Dir ein Produkt zeigen, das Dich erwartet. Bist Du von Martina herübergehopt oder steigst Du direkt bei mir ein? Ich freue mich sehr, dass Du vorbei schaust.  

Es gibt wieder viele tolle Produkte, die es sich zu bestellen lohnt. Ich möchte Dir aber natürlich heute mein favorisiertes Stempelset vorstellen. 
Die Motive sind in meinen Augen zeitlos und passen für sehr viele Gelegenheiten. Aber das Stempelset allein macht eine Karte ja noch nicht aus. Zur Kombination habe ich mich an das Designer-Papier gewagt, dem ich anfangs eher kritisch gegenüberstand. Nun gefällt es mir sehr gut. Aber sieh selbst:


Das Design-Papier (kurz: DSP) ist die Vorder- und Rückseite desselben Bogens aus der Sammlung "Einfach Spritzig". Bei der Farbgebung der Karte habe ich mich ganz an die Vorgaben aus dem DSP gehalten und die Farben Anthrazitgrau, Bermudablau, Calypso und Limette verwendet. 

Der Text ist 2x in Anthrazitgrau gestempelt, weil mir der einfache Abdruck zu hell war. Mit dem Stamp-a-ma-jig ist eine genaue Positionierung aber leicht gemacht - ob exakt an die gleiche Stelle oder minimal versetzt.

Als Band habe ich mich für 2 der drei Farben aus dem Kombipack des schimmernden Geschenkbandes von S. 9. entschieden. Hier sind die Enden überkreuz zu Schleifen gebunden.  

Die Chucks sind in Anthrazit auf calypsofarbenem Cardstock gestempelt, nochmal mit anthrazit- und calypsofarbenen Aquarellstiften angemalt und mit der Schere ausgeschnitten.



Im Innenteil ist die Schrift in Limette gestempelt, um eine dritte Farbe mit ins Spiel zu bringen.

Wenn Du Dich jetzt wunderst, dass vorne 2 Bänder zu sehen sind, aber innen nur eins, dann sei Dir verraten, dass das bermudablaue Band schmaler ist als das Anthrazitfarbene und darunter liegt.



Aber wie funktioniert die Sale-a-Bration jetzt eigentlich?

Zusätzlich zu den regulären Shopping-Vorteilen, die Du bei jeder Bestellung ab 200€ Warenwert erhältst, darfst Du Dir in der Zeit vom 03.01.-31.03.18 ab 275€ Bestellwert noch für 27€ mehr Produkte aussuchen (egal, ob aus dem Frühjahr-/Sommer- oder dem Hauptkatalog)

UND das kommt noch oben drauf!:
Für je 60€ Bestellwert kannst Du Dir aus der Sale-a-Bration-Broschüre ein Stempelset oder ein Design-Papier oder ein Accessoire aussuchen. Bei 120€ Bestellwert dann entsprechend 2 Produkte usw.
Dieses Jahr gibt es eine Neuerung dazu: Ausgewählte Produkte (ein umfangreiches Stempelset und ein Set Thinlits) sind für einen Bestellwert von 120€ erhältlich. Jedes Produkt hat in der Broschüre eine entsprechende Deklaration.


Nun schicke ich Dich aber flugs zu Sabrina weiter und wünsche Dir noch viel Spaß und Inspiration bei den anderen Mädels unserer Runde.

Bis zum nächsten Mal,
herzliche Grüße,
Heike 

verwendete Produkte:
 
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Sonntag, 31. Dezember 2017

Blog Hop Frühjahr-/Sommerkatalog 2018


Wir schreiben den letzten Sonntag im Dezember und es ist wieder BlogHop-Zeit im Team Scraphexe.
Bist Du von Silvia herübergehopt oder steigst Du direkt bei mir ein? Ich freue mich sehr, dass Du vorbei schaust. 


Das Jahr neigt sich mit großen Schritten seinem Ende entgegen, aber jedes Ende hat bekanntlich auch einen neuen Anfang inne. In diesem Fall tritt der neue Anfang im Gewand des neuen Frühjahr-/Sommerkatalogs in Erscheinung, der vom 03.01.-31.05.18 gültig ist. 




Hier kannst Du Dich auf viele tolle Artikel freuen. Neben Stempelsets, Thinlits oder Stanzen lassen auch die neuen Designpapiere oder Accessoires Dein Herz höher schlagen. 

Auf Grund der zeitlichen Besonderheit habe ich dieses Mal ausnahmsweise 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen und stelle Dir eine Karte in 2 Varianten vor, die ich als Kundenaufträge gefertigt habe. 



Hier ist das neue Designerpapier Geburtstagssoiree zum Einsatz gekommen...an Dingen in der Farbrichtung Beere/Lila komme ich nur schwer vorbei...wie praktisch, dass es auch für die Empfängerin passend war. 😁
Der vordere Teil ist als Schüttelkarte gestaltet, die Schleife aus dem Saumband in Knitteroptik - Sommerbeere gebunden.

Um das Happy Birthday gut lesen zu können, müssen die ausgestanzten Innenteile der Buchstaben wieder passgenau an den richtigen Stellen aufgeklebt werden. Hier hätte ich mir das neue, doppelseitige Klebepapier gewünscht, aber das war in dem Moment nicht greifbar. Nun gut, so hab' ich es auf die altmodische Art mit Pinzette und Klebstoff auch hinbekommen.  

Im Innenteil klappt sich für die Jubilarin eine Hochzeitstorte auf. Hierzu habe ich in der Mitte der Karte einen 1cm breiten und 3cm hohen, und natürlich ebenso tiefen Steg in die Karte geschnitten auf den die Torte aufgeklebt wurde.
Weil ich zum Zeitpunkt des Entstehens noch nicht wusste, dass es meine Bloghop-Karte werden würde, habe ich als "Tischdecke" ein Zierdeckchen verwendet, dass es leider nicht mehr zu bestellen gibt. Aber die noch erhältlichen Mini-Zierdeckchen in Weiß von Seite 194 passen sicher auch hervorragend.  



Die Torte ist mit Himbeerrot auf Puderrosa gestempelt und mit den Stampin'WriteMarkern ausgemalt. Die Rosen und der Text sind in Sommerbeere gestempelt. 

Eine ganz andere Variante, die am gleichen Tag entstand, in der aber "Blumen" und "Lila-/Rosa-Töne" ausgeschlossen sein sollten, ist hier zu sehen. 





Stattdessen sollten Naturtöne die Hauptrolle spielen und ich habe mich für ein anderes Muster, aber aus der gleichen Packung Designerpapier wie oben entschieden. Die Schleife ist hier aus dem Kupfergeschenkband entstanden. 

Im Innenteil ist ebenfalls eine Pop-up-Torte, doch das Besondere an dieser ist, dass ich hier die neue Strukturpaste in Seidenglanz zusammen mit den Dekoschablonen Geburtstagssoiree verwendete. Beim breiteren Tortenrand und den Wellenlinien erkennt man, dass die Paste ein bisschen von der Stempelfarbe aufnimmt, wenn diese noch nicht getrocknet ist. 
Die Tupfen, die platziert wurden als der Rand trocken war, sind weiß geblieben. 



Da diese Jubilarin kein Faible für Spitzendeckchen hat, habe ich aus Cardstock ein Deckchen ausgestanzt, mit dem Kupferband überspannt und bewusst die Enden offen gelassen, so dass es wie ein Läufer aussieht.Wie oben schon erwähnt, wusste ich noch nicht, dass diese beiden Karten mein Blog Hop-Beitrag werden würden, deshalb ist auch hier ein Stempel aus einem nicht mehr erhältlichen Set verwendet worden. Aber Du bist ja kreativ kannst das Motiv spielend ersetzen. 😉 

Nun schicke ich Dich aber flugs zu Sabrina weiter und wünsche Dir einen guten Rutsch in ein gesundes und kreatives 2018!
 

So gehts am 03.01.18 auch gleich weiter: 
Wenn Du Lust hast, schau' zu unserem Sonder-Blog-Hop zur Sale-a-Bration gern wieder vorbei.

Ich freue mich auf Dich!
Herzliche Grüße,
Heike
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.